FANDOM



Walden ist ein Internet-Unternehmer der ab der 9. Staffel mit Alan und Jake im Haus wohnt. Aber der 11. Staffel wohnt er mit Alan und dessen Nichte Jenny zusammen.

Frauen Bearbeiten

Mrs. Butler Bearbeiten

  • Sie hat in Staffel 11 Folge 20 mit Walden Schmidt geschlafen. Sie ist auf getaucht um ihre Rücken schmerzen los zu werden aber Alan stand im Stau und dann hat sie mit Walden geflirtet und dann kam eins zum anderen und die beiden sind im Bett gelandet und dann war sie ihre Rücken schmerzen wieder los. Sie hat zwei Söhne. Sie hatte aber nur einen One night stand mit ihm.

Zoey Bearbeiten

Zoey und Walden hatten eine Beziehung und Walden wollte sie heiraten aber sie hat nein gesagt und dass war auch das Ende ihrer Beziehung.

Bridget Schmidt Bearbeiten

Bridget und Walden waren verheiratet bis sie eines Tages sich von ihm scheiden ließ weil sie lieber einen Mann will der nicht wie ein klein Kind ist.

Evelyn Harper Bearbeiten

Er und Evelyn Harper hatten einen One night stand er wollte nicht mit ihr schlafen aber sie hat irgend etwas abgezogen denn auf einmal kam eins zum anderen und die beiden sind ihm Bett gelandet.

Lynda Carter Bearbeiten

Lynda Carter hat ein Interesse für ihm und möchte mit ihm zusammen sein sie hat es ihm gesagt und dann hat sie ihm geküsst aber sie hatten keine Beziehung man weiß nicht warum und das merk würdige ist dass sie nach dem Streit zwischen Walden und Alan einen Dreier mit Jenny Harper und Robin Schmidt hatte.

Walden SchmidtBearbeiten

Walden wird von Ashton Kutcher gespielt und wohnt in Charlies Strandhaus. Er taucht zum ersten Mal in der 9. Staffel auf in der Episode: "Nice to meet you, Walden Schmidt", als er versucht hat sich im Meer zu ertränken und an die Terrassentür klopfte, und Alan die Urne seines verstorbenen Bruders Charlie verschüttet.

Er ist ein suizidgefährdeter Internetmilliardär, der das Haus des verstorbenen Charlie kauft und dessen Ehefrau Bridget sich von ihm scheiden lassen will. Er will Bridget unbedingt zurückgewinnen, sie empfindet ihn aber als zu kindisch. Walden hat eine starke Anziehungskraft auf Frauen, nutzt diese aber nicht bewusst aus. Zwischen ihm und Alan, den er weiterhin im Haus wohnen lässt, entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Bei einem Supermarktbesuch lernt er zufällig die Britin Zoey kennen, mit der er eine Beziehung eingeht, doch als Walden ihr einen Heiratsantrag machen wollte, verneinte sie und rannte weg. Doch Zoey wollte es nochmal mit ihm versuchen, aber weil Rose vorgegeben hat, von ihm schwanger zu sein, gab sie es auf. Als Walden merkte, dass die meisten Frauen nur was von seinem Geld wollten, beschloss er eine Frau kennenzulernen, die nichts von seinem Reichtum weiß. Er lernt Kate, eine Verkäuferin in einem Billigklamottenladen, kennen, er stellt sich ihr als Sam Wilson vor, der neue günstige Klamotten kaufen möchte. Wenig später haben sie eine Beziehung und leben zusammen. Um den Traum von Kate nach einer eigenen Modelinie zu ermöglichen und weil er selbst als arm darstehen musste, gab er Alan 100.000 Dollar, der nach zögerlichen 2 Stunden Überredung das Geld für die Firmengründung weitergab. Weil ihre Firma ein Erfolg wurde, reist sie nach New York. Walden wollte ihr aber jetzt die Wahrheit über sich selbst sagen, deswegen reiste er mit seinem Privatjet ihr nach. Als sie es dann von ihm hört, ist sie am Boden zerstört und wütend über die Beziehungslüge. Am nächsten Tag verzeiht Kate es Walden, aber sie machen trotzdem Schluss, um Freunde zu bleiben.