Fandom

Two and a half men Wiki

Holland Taylor

328Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Icon-Charlie Harper.png Hilf uns dabei mehr über Two and a half Men zu erfahren. Wir brauchen dringend mehr Informationen!

Gehe Charlie Harper zur Hand und erweitere diesen Artikel.

Holland Taylor (*14. Januar 1943 in Philadelphia, Pennsylvania)ist eine US-amerikanische Schauspielerin und spielt Evelyn Harper.



Taylor studierte am Bennington College, bevor sie nach New York City ging, um dort Theater zu spielen. Ihren ersten Auftritt am Broadway hatte sie im Jahr 1965 neben Anne Bancroft in The Devils, einem Bühnenstück von John Whiting.[1]

Holland Taylor spielte seit Anfang 1980er Jahre in zahlreichen Fernsehserien und Filmen mit, unter anderen neben Tom Hanks in der Serie Bosom Buddies. In Peter Weirs Mediensatire Die Truman Show aus dem Jahr 1998 spielte Holland Taylor die Mutter von Truman Burbank, und in dem Fernsehfilm The Day Reagan was Shot verkörperte sie 2001 die Präsidentengattin Nancy Reagan. Im Jahr 2000 wurde Taylor für ihre Leistungen in der Dramaserie The Practice mit einem Emmy ausgezeichnet.

Zurzeit ist sie in der amerikanischen Sitcom Two and a Half Men als Evelyn Harper, die Mutter von Charlie und Alan Harper (gespielt von Charlie Sheen und Jon Cryer), zu sehen.

Sie spielte unter anderem in:

  • Mission 3D (Spy Kids 3-D: Game Over)
  • Die Truman Show (The Truman Show)
  • Natürlich blond (Legally Blonde)
  • Mord ist ihr Hobby (Murder, She Wrote; Fernsehserie, Folge 6x11)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki