FANDOM


Gabrielle (Justine Eyre) war Charlies hübsche, französische Freundin. Da Charlie Alan aber in der High
Gabrielle

Gabrielle

School seine Freundin Charity ausgespannt hat, rächt sich Alan und spannt ihm Gabrielle aus. Charlie ist froh, dass er sie los ist, ohne ihre Gefühle verletzen zu müssen. Alan merkt schnell, warum Charlie sie loswerden wollte, denn Sex bedeutet für Gabrielle sich flach hinzulegen und es still zu ertragen. Alan ergreift schnell die Flucht aus dem Hotel, muss zu Hause aber feststellen, dass Charlie, um es wieder gerecht zu machen, mit Charity schläft.