Fandom

Two and a half men Wiki

Enrique Iglesias

328Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Enrique Iglesias spielt den Handwerker Fernando in der Folge Vergiss Fernando.
Enrique Iglesias.jpg

Enrique Iglesias

Enrique Iglesias (* 8. Mai 1975 in Madrid; vollständiger Name Enrique Miguel Iglesias Preysler) ist ein spanischer Sänger und Komponist. Seine Stärken als Sänger sind R&B sowie Dance-Pop.

LebenBearbeiten

Enrique Iglesias wurde am 8. Mai 1975 in Madrid geboren. Sein Vater ist der spanische Sänger Julio Iglesias, seine Mutter die philippinische ehemalige Schönheitskönigin Isabel Preysler. Seine beiden älteren leiblichen Geschwister sind der Sänger Julio José Iglesias und die Journalistin Chábeli Iglesias. Enrique hat auch noch 5 Halbgeschwister, die sein Vater Julio mit seiner zweiten Frau Miranda hat. Als Enrique acht Jahre alt war, zog er mit seinem Vater, der zu dieser Zeit schon geschieden war, nach Miami.

Sozialpolitisches EngagementBearbeiten

Am 7. Juli 2007 trat Enrique Iglesias in Hamburg bei der von Al Gore organisierten Benefiz-Musikveranstaltung Live Earth auf.


MusikkarriereBearbeiten

Enrique Iglesias veröffentlichte unter anderem die Lieder Escape, Bailamos, Do you know? (The Ping Pong Song), Can you hear me, Takin' Back My Love, I Like It, sowie Hero. Letzteres führte zu seinem weltweiten Durchbruch und war gleichzeitig sein größter Erfolg. Die Single erreichte in mehreren Ländern die Top Ten, darunter Deutschland und Frankreich. In den USA schaffte es der Song auf Platz drei, in Großbritannien auf Platz eins. Seine neue Hitsingle heißt I like it. Er und andere Künstler wie z. B. Jennifer Lopez oder Ricky Martin waren Mitbegründer der Latin-Welle, die vor allem zur Jahrtausendwende die Charts beherrschte.

Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern zählt Enrique Iglesias zu den erfolgreichsten spanischsprachigen Künstlern. Allein das 1999 veröffentlichte Album Enrique brachte es in über 32 Ländern auf Gold- oder Platin-Status. Er erhielt unter anderem den Grammy als Best Latin Pop Performer.

Für Melanie C schrieb er den Titel First Day of My Life, der 2005 auf ihrem Album Beautiful Intentions erschien und in den deutschen Charts Platz eins erreichte.

Zudem war er auch als Schauspieler im Film Irgendwann in Mexico von Robert Rodriguez in der Rolle des „Lorenzo“ zu sehen. Außerdem spielte er Gastrollen in den Serien Two and a Half Men und How I Met Your Mother.

Von der UEFA wurde Iglesias’ Lied Can You Hear Me als offizieller Song für die Fußball-Europameisterschaft 2008 ernannt. Enrique Iglesias sang den Titel live vor dem Finale am 29. Juni bei der Abschlussfeier.

Im Jahre 2010 kam dann sein neues Album 'Euphoria' auf den Markt. Es ist sein erstes bilinguales Album, mit spanischen und englischen Songtexten. Auf dem Album befinden sich viele Duette, unter anderem mit Usher, Akon und Pitbull und Nicole Scherzinger. Produzent dieses Albums ist RedOne. Die erste Single aus diesem Album ist der Song "I Like It" zusammen mit Pitbull. Während dieser Song eine Dance-Nummer ist, ist die zweite Single "Heartbeat" mit Nicole Scherzinger eine Ballade. Als dritte englische Single ist Dirty Dancer mit RnB Star Usher darauf enthalten. Die Singles waren sehr erfolgreich und haben sich zusammen über 12 Millionen mal verkauft. Der auch auf dem Album enthaltene Song mit Ludacris "Tonight I'm Loving You" erreichte in mehreren Länder die Top Ten der Charts.

Im September 2012 erschien seine bisher neueste Single "Finally Found You", welche er zusammen mit Sammy Adams aufnahm. Der Erfolg fiel allerding nur mäßig aus.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki